Der Bestattungs- und Vorsorgepartner für Cottbus und der Region.
Der Bestattungs- und Vorsorgepartner für Cottbus und der Region.
 

 

Was ist die Deutsche Bestattungsvorsorge Treuhand AG ?

Die Deutsche Bestattungsvorsorge Treuhand AG ist eine Serviceeinrichtung des Bundesverbandes des Deutschen Bestattungsgewerbes e.V., Düsseldorf, und des Kuratoriums Deutsche Bestattungskultur e.V., Bonn. Sie dient zur Absicherung hinterlegter Treuhandgelder für die Sicherstellung Ihrer Bestattungsvorsorge. Über die Anlage des Geldes bei der Treuhand AG erhalten Sie eine Police. Ihre Treuhandeinlage wird zusätzlich abgesichert durch eine Ausfallbürgschaft einer namhaften deutschen Sparkasse. Hierüber erhalten Sie von dieser eine Bestätigung. Treuhandverträge von Wolfram Bestattungen werden alle im Vorsorgeregister der Bundesnotarkammer in Bonn eingetragen. Somit sind die Einlagen auch vor dem Zugriff Dritter z.B. Sozialamt oder amtlich bestellter Betreuer sicher.

Der Bestattungsvorsorgevertrag von Wolfram Bestattungen, die Beratung bei Ihnen oder bei uns, die anlage des Vertrages sowie die Verwaltung sind für Sie kostenfrei. Gerne beantworten wir Ihnen in einem persönlichen vertraulichen Gespräch alle Ihre Fragen zum Thema Bestattungsvorsorge.

Vorteile des Treuhandkonto (Sparkonto) kurz zusammengefasst

Broschüre

Nachdem Sie mit uns einen Bestattungsvorsorgevertrag geschlossen haben, schließen Sie entsprechend der Summe vom Kostenvoranschlag einen Bestattungsvorsorge-Treuhandvertrag ab. Nach Abschluss des Vertrages und Einzahlung der vereinbarten Summe wird Ihr Kapital bestverzinslich und mündelsicher als Treuhandvermögen angelegt. Die Zahlung erfolgt direkt an die Treuhand und kann in beliebigen Raten oder als Einmalzahlung erfolgen. Der Bestattungsvorsorge-Treuhandvertrag ist jederzeit durch Sie kündbar! Ihr eingezahltes Geld plus Zinsen werden ihnen dann ausgezahlt. Im Todesfall wird das Treuevermögen einschließlich der aufgelaufenen Zinsen an Wolfram Bestattungen zur Erfüllung Ihres Bestattungsvorsorgeauftrages ausgezahlt. Nach der Bestattung wird mit der von Ihnen benannten Vertrauensperson die Schlussabrechnung vorgenommen. Ein Überschuss wird an die vom Erblasser vorgesehene Person ausbezahlt.

 

Kostenlose Broschüre anfordern.                                     hier

Sozialämter müssen Bestattungsvorsorge verschonen  

Mustervertrag der Treuhand ansehen.                             hier

  • bessere Verzinsung als bei einer normalen Sparbucheinlagen, bestverzinslich und mündelsicher Anlage.
  • Zugriff von Dritten nicht möglich.
  • Sicherheit der Geldanlage über den Unternehmensbestand des Bestatters hinaus.
  • keine laufenden Beiträge wie bei einer Versicherung.
  • Eintrag ins Vorsorgeregister der Bundesnotarkammer in Bonn.
  • Rückholdienst innerhalb Europas 5.200,00 Euro und außerhalb Europas 10.300,00 Euro.
  • jederzeit durch Sie kündbar! 
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Wolfram Bestattungen Ltd.- Weinbergstraße 3 , 03050 Cottbus, Tel: 0355-421818, mail: info@wolfram-bestattungen.de

Anrufen

E-Mail

Anfahrt